Zett_Emm_20_17

Am 7.10.2017 von 13:00 bis 19:00 Uhr in der Alten Feuerwache, Köln (Melchiorstarße 3) findet das 5. Jugendfestival für zeitgenössische Musik statt.

2017-09-29-e1506697958343.png

Dieses Festival ist extra für junge Leute von 8 bis 24 Jahren ins Leben gerufen worden. Für Personen dieser Altersklasse gibt es abgesehen von den Konzerten, die für jedermann zugänglich sind, auch Workshops zum Thema Zeitgenössische Musik und Improvisation. (Siehe Flyer unten).

Auf diesem Festival werden viele verschiedene Künstler, aber auch das Ensemble für zeitgenössische Musik auftreten. Da ich Mitglied dieses Ensembles bin, werdet ihr mich ebenfalls dort finden. Es ist das erste Mal, dass ich bei diesem Festival spiele.

Das Festival besteht aus fünf verschiedenen Konzerten.

Beim ersten Konzert (14:00-14:30) spielt nur das EZM. Beim ersten Konzert spielen wir drei Stücke, die komplett unterschiedlich sind. Dabei sind eine elektronische Komposition, ein Text in Eigeninterpretation und eine klassisch aufgeschriebene Eigenkomposition eines der Mitglieder des Ensembles.

Im zweiten Konzert (15:00-15:30) gibt es eine größere Musiker-Vielfalt. Das EZM spielt hier „Richtige Dauern“ von Karl Heinz Stockhausen.

Beim dritten Konzert (16:30-17:00) werden nur Eigenkompositionen von anwesenden Komponisten gespielt. Unter anderem auch eins meiner eigenen Stücke. Es nennt sich „Mrs. Society“ und ist eigentlich gar kein Stück aus dem Genre „Neue Musik“, sondern eher ein Pop-Song. Doch dieser wurde durch das EZM so interpretiert, dass es sich nicht mehr komplett um einen Pop-Song handelt.

Die letzten beiden Konzerte finden nun komplett ohne das EZM statt. Die Schüler der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf präsentieren ihre Kompositionen im vierten Konzert (17:30-18:00) und das Studio der Musikfabrik gestaltet das fünfte Konzert (18:30-19:00).

Das Festival besteht natürlich nicht nur aus Konzerten, sondern auch aus verschiedenen Filmausschnitten, die als Audiovisuelle Kompositionen gezeigt werden. Dann werden verschiedene Workshops für Kinder und Jugendliche von 8 bis 24 angeboten. Doch mehr dazu könnt ihr im Flyer nachlesen: Zett_Emm_20_17_Flyer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s